Ausbildung Pflegefachhilfe-Altenpflegehilfe - Pflegeakademie Bayerischer Wald gGmbH

Direkt zum Seiteninhalt
Ausbildung Pflegefachhelfer
Ausbildungsdauer
in Vollzeitform
  • Die Ausbildung dauert in Vollzeitform 1 Jahr und beinhaltet sowohl fachtheoretische als auch fachpraktische Anteile.
  • Probezeit 6 Monate

Stundentafel nach den Lehrplanrichtlinien BFSO Pflege:
- Ausbildungsdauer 1 Jahr in Vollzeit
- Gesamtstunden: 1550
- Fachtheoretischer Unterricht geordnet nach Fächer und Lernfelder: 700 UE

Praktische Ausbildung: 850 Std.
davon
- Schwerpunkt "stationäre Akutpflege" - mind. 80 Std. ambulante Akutpflege.
- Schwerpunkt "stationäre Langzeitpflege" - mind. 80 Std. ambulante Versorgung.
- Schwerpunkt "ambulante Akutpflege"- mind. 80 Std. "stationäre Akutpflege"
oder
- Schwerpunkt ambulante Langzeitpflege - mind. 80 Std. stationäre Versorgung.


Hinweis: Individuelle Förderungen sind gegebenenfalls möglich und bei der Schule zu erfragen.

in Teilzeitform (für Berufstätige geeignet)
  • Die Ausbildung dauert in Teilzeitform 2 Jahre und beinhaltet sowohl fachtheoretische als auch fachpraktische Anteile.
  • Probezeit 6 Monate

Stundentafel nach den Lehrplanrichtlinien BFSO Pflege:
1. Schuljahr: Theorie: 350 UE
2. Schuljahr: Theorie 350 UE
Unterrichtszeiten 2 x wöchentlich
(Montag und Mittwoch von 16:00 Uhr – 20:45 Uhr)

Praktische Ausbildung: 850 Std.
1. Ausbildungsjahr: 425 Std.
2. Ausbildungsjahr: 425 Std.
davon
- Schwerpunkt "stationäre Akutpflege" - mind. 80 Std. ambulante Akutpflege.
- Schwerpunkt "stationäre Langzeitpflege" - mind. 80 Std. ambulante Versorgung.
- Schwerpunkt "ambulante Akutpflege"- mind. 80 Std. "stationäre Akutpflege"
oder
- Schwerpunkt ambulante Langzeitpflege - mind. 80 Std. stationäre Versorgung.

  • Umschulungsmaßnahme über die Agentur für Arbeit
      Kompetenzfeststellungsverfahren nach Altenpflegegesetz § 7 Abs. 4 Nr. 3
Zurück zum Seiteninhalt